Meine Politik

Finanzen konsolidieren!

Konsequent sparen – keine Steuererhöhungen und Mehrbelastungen für die Gemeinden des Rheintals. Nicht auf Kosten der nächsten Generation leben. Dabei gilt der Grundsatz: Erwirtschaften kommt vor Verteilen.

Wirtschaft und Standort fördern!

Unnötige Bürokratie abbauen – Eigenverantwortung einfordern. Attraktive Rahmenbedingungen schaffen und KMU nicht behindern. Abschottung verhindern: Das Rheintal ist als Exportmotor des Kantons auf offene Märkte angewiesen.

Staatsapparat reduzieren!

Milizsystem und Gemeinnützigkeit fördern – den überbordenden Sozialstaat zurückbinden. Keine unnötigen Ämter und neue Stellen in der Verwaltung. Mehr Effizienz bei der Staatsführung.

Unser Rheintal

Ich setze mich dafür ein, dass …

– die Autobahnen links und rechts des Rheins endlich miteinander verbunden werden.
– die Verkehrsprobleme an den Grenzübergängen gelöst werden.
– die Staatsausgaben auf allen Stufen reduziert und damit Steuersenkungen ermöglich werden.
– dank hervorragender Bildungsinstitutionen die besten Köpfe fürs Rheintal ausgebildet werden.
– privat angebotene Krippenplätze gefördert, indem sinnlose Vorschriften aufgehoben werden.